Veranstaltungen Rückblick

Mittwoch, 21.11.2018

SDI Career Day

21.11.2018

09:00–14:00

SDI München, Baierbrunner Straße 28, 81379 München

Wer seine berufliche Zukunft im internationalen Rahmen sieht, wer Sprachen und Kommunikation zu seinem Beruf machen möchte, findet im Bildungsnetzwerk SDI München den passenden Studiengang oder die richtige Ausbildung.
Mit unserem SDI Career Day schaffen wir Begegnungsmöglichkeiten für alle: Unternehmen, Absolventen, Studenten, Professoren und Dozenten

  • Stände von Unternehmen
  • Workshops
  • Expertenvorträge
  • Studentenprojekte

Weiterlesen …

Montag, 24.09.2018

Netzwerk-Lunch – "LEAD hearts SPEAK the truth INSPIRE souls"

24.09.2018

11:30–14:00

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers, Kaiserstr. 24, 60311 Frankfurt

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers und Beirat der Wirtschaft ...

... freuen sich, Sie zum Vortrag

“LEAD hearts SPEAK the truth INSPIRE souls”

mit Bert Martin Ohnemüller

am Montag, den 24. September 2018, um 11:30 Uhr in die Räumlichkeiten von Hauck & Aufhäuser Privatbankiers, Kaiserstr. 24, 60311 Frankfurt einzuladen.

 

Weiterlesen …

Freitag, 14.09.2018

Unternehmensnachfolge – Weichen für den Wandel

14.09.2018

15:00–20:00

Kameha Grand Hotel, Am Bonner Bogen 1, 53227 Bonn

Schiffstour 2018 auf dem Rhein mit der MS Moby Dick 

Es ist enorm wichtig, auf den Wandel vorbereitet zu sein, um rechtzeitig und zielgenau die Weichen stellen zu konnen. Wandel kann gerade unternehmerisch sehr vielfaltig sein. Ein Mann, der den Wandel auf nahezu alien Stufen miterlebt hat, ist Richard Freiherr von Rheinbaben. Einst gestartet mit Spracherkennungs- und Obersetzungstechnologien, entwickelte er hieraus das lnternetversandhaus buecher.de, das er als mediantis AG an die Borse brachte und spater den Exit vollzog. Heute agiert er Uber eine Holding-Konzernstruktur in verschiedenen Branchen, um moglichst abgrenzbare Bereiche filr die familieninterne Unternehmensnachfolge zu schaffen. Wir freuen uns, dass uns Richard Freiherr von Rheinbaben im Interview mit der Fernsehmoderatorin Anouschka Horn an seiner Unternehmensgeschichte und seinen Projekten teilhaben lasst. Zugleich geben unsere Experten im besonderen Ambiente und personlich geladenen Kreis Antworten auf strategische, rechtliche und steuerliche Fragestellungen rund um die Unternehmensnachfolge.

 

Weiterlesen …

Mittwoch, 11.07.2018

AUDI-Driving Center - Zukunft individueller Mobilität – Offroad-Fahrertraining

11.07.2018

11:00–18:00

AUDI driving experience center in Neuburg an der Donau

Gemeinschaftsveranstaltung BdW –Beirat der Wirtschaft e.V. und Prolignis Energie Consulting GmbH im AUDI driving experience center in Neuburg an der Donau

Gesprächsrunde: Quo vadis individuelle Mobilität

Elektro – Hybrid – Gas – Wasserstoff – Synthetische Kraftstoffe Mobilität aus nachhaltiger Energie

Eine Systembetrachtung der Alternativen

  • Technologie/Alltagstauglichkeit – Infrastruktur – Ökologie – Rohstoffe
  • Betriebskosten – Steuern – Volkswirtschaft
  • Perspektiven Standort Deutschland (Technologie, Arbeitsplätze)

Offroad-Fahrtraining

 

Weiterlesen …

Montag, 02.07.2018

SDI-Mittags-Talk

02.07.2018

13:15–14:45

Foyer des Audimax, Hochschule für Angewandte Sprachen des SDI München, Baierbrunner Straße 28, 81379 München

Wolfgang Kück im Gespräch mit Wolfgang Czisch M.A., Vorsitzendes des Arbeitskreises „Stadt: Gestalt und Lebensraum“ des Münchner Forum e.V.:

„Stadt hat Konjunktur: Wunschbild oder Wirklichkeit?“

Mehr Infos ersehen Sie hier.

Dienstag, 19.06.2018

Netzwerk-Lunch: „Mindful Business“

19.06.2018

12:00–14:00

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG, Kaiserstraße 24, 60311 Frankfurt am Main

Im Rahmen des inzwischen traditionellen BdW-Netzwerklunches in Frankfurt, im Hause von Hauck & Aufhäuser, stand am 19.06.2018 das Thema „Mindful Business“ im Fokus.

Dorette Segschneider, Dipl.-Betriebswirtin & Executive Presence Coach, erläuterte den Teilnehmern in einem sehr interessanten und spannenden Vortrag die Details und Hintergründe

Wie funktioniert unser Gehirn in Zeiten der digitalen Überforderung und wie können wir lernen, Druck und Überbelastung konkret zu managen. Welche entscheidenden Vorteile hat eine Stärkung der Emotionalen Intelligenz von Mitarbeitern und Führungskräften für die Unternehmen? Wie können Effektivität und Produktivität durch 'Mindful Business' gesteigert werden?

Mindful Business ist laut Dorette Segschneider die ökonomisch relevante Antwort auf die Schnelllebigkeit und Überforderung der Digitalisierung.

Sie erläuterte, wie Unternehmer, Führungskräfte und Mitarbeiter im informationsüberladenen Alltag trotz der immer komplexer werdenden Anforderungen Klarheit und innere Orientierung entwickeln bzw. festigen können. Dabei zeigte sie auf, wie der Kulturwandel weg vom permanenten Handeln ins bewusste Tun gelingen kann und welche entscheidende Rolle dabei die persönliche Bewusstheit spielt.

 

Weiterlesen …

Donnerstag, 14.06.2018

SDI-Mittags-Talk

14.06.2018

13:15–14:45

Foyer des Audimax, Hochschule für Angewandte Sprachen des SDI München, Baierbrunner Straße 28, 81379 München

Silvia Gutmann im Gespräch mit Prof. Dr. Andreas Trampota SJ, Hochschule für Philosophie München:

„Von der Wiege bis zur Bahre - geklont, vermessen, gescreent: Wo bleibt der Mensch in einer Medizin ohne Grenzen?“

Mehr Infos ersehen Sie hier.

Freitag, 01.06.2018

Nachhaltigkeits-hopping II in Dresden

01.06.2018–30.09.2018

Gingko Projektmanagement, An der Pikardie 6, 01277 Dresden

Innovation in Dresden
Auch im II. Teil unseres Nachhaltigkeitshoppings zeigen sich Firmen und Stadt Dresden überaus innovativ, die laufenden Projekte überzeugen und sind sehr nachhaltig.
Wir besuchen das "Textilbetoncafe" und das Projekt Kutscherhaus - ein Konzepthaus für nachhaltiges, ökologisches Wohnen und Arbeiten.

Dienstag, 08.05.2018

SDI-Mittags-Talk

08.05.2018

13:15–14:45

Foyer des Audimax, Hochschule für Angewandte Sprachen des SDI München, Baierbrunner Straße 28, 81379 München

Prof. Dr. Regina Freudenfeld im Gespräch mit Prof. Dr. Dieter Frey, Leiter des LMU Center for Leadership and People Management:

„Zwischen Leistungsorientierung und Selbstbestimmung: die Arbeitswelt von morgen“

Mehr Infos ersehen Sie hier.

Donnerstag, 19.04.2018

X. ZNU-Zukunftskonferenz

19.04.2018–20.04.2018

Arena auf Schalke

Wie sieht ein nachhaltiges Menü in 2030 aus?

Dieser Fragestellung widmeten sich über 230 Vertreter und Vertreterinnen der FMCG-Branche während der X. ZNU-Zukunftskonferenz. Die Konferenz dient Hersteller und Handel, um Nachhaltigkeitsherausforderungen zu diskutieren. Neben interessanten Impulsvorträgen wurde in acht branchenspezifischen Workshops mit den Teilnehmern über Trends, Herausforderungen und den Ausblick in die Zukunft diskutiert.

Hier finden Sie die Nachberichterstattung zur X. ZNU-Zukunftskonferenz 2018 „Wie sieht ein nachhaltiges Menü 2030 aus?“.

Weiterlesen …