Nachhaltiges Bauen bedeutet die Umweltaspekte mit sozialen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten in Einklang zu bringen. Nur so können wir nachfolgenden Generationen ein intaktes ökologisches, soziales und ökonomisches Gefüge hinterlassen.

Energetische Gebäudequalität, Einsatz ökologischer Baustoffe und klimaschonender Haustechniken wie Solaranlagen, Wärmepumpen oder Heizsysteme mit Brennwerttechnik sind u.a. Themen, die dabei zu betrachten sind. Es gilt mehr und mehr längerfristige Ziele ins Auge zu fassen.

Zurück