Unsere neue Veranstaltungsreihe beginnt in Essen.
Wir wollen unseren Mitgliedern und allen Freunden und Interessierten in kurzen Stationen und Impressionen verschiedene und kreative Wege der Nachhaltigkeit auszeigen.
Unsere Stationen im Überblick:

  • Unperfekthaus - eine kulturelle Einrichtung in Essen. Mitten in diesem 4.000qm großen Künstlerdorf treffen sich Privat- und Geschäftsleute zum Essen, für Seminare oder zu Besprechungen.
  • Allbau AG, ein Wohnungsbau-Unternehmen, welches Projekte mit wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit durchführt.
  • VeloCityRuhr - eine unabhängige Initiative mit der Vision, das Fahrrad als primäres Verkehrsmittel im Alltag an Rhein und Ruhr zu etablieren
  • Transitions Town Essen, Urban Gardening. Transition Town ist eine weltweite Bewegung von Nachhaltigkeitsinitiativen, in denen Menschen in Ihrer Umgebung beginnen, anders zu handeln und zu wirtschaften
  • KWI - das Kulturwissenschaftliche Institut. Dort empfängt uns Dr. Steven Engler.

Wir laden gemeinsam mit der Universität Duisburg Essen ein.

Zurück