Engagierten Unternehmern und Verantwortungsträgern aus der Mitte der Gesellschaft bietet sich mit und durch den BdW-Beirat der Wirtschaft e.V. eine mittelständische Plattform, um das Thema Nachhaltigkeit – die Substanz des Mittelstands – für die Öffentlichkeit sichtbar zu machen.

Nachhaltigkeit als Form des ökologischen und ökonomischen Handelns ermöglicht gegenwärtigen und  zukünftigen Generationen vergleichbare oder bessere Lebensbedingungen. 

Fluggastaufkommen steigt auf ein neues Rekordniveau von über 35 Millionen

Unser Mitglied informiert

Verkehrszuwächse in den ersten neun Monaten am Münchner Airport

Fluggastaufkommen steigt auf ein neues Rekordniveau von über 35 Millionen

Neuer Spitzentag, neuer Spitzenmonat und neuer Quartalsrekord: Der Münchner Flughafen setzt seinen Steigflug fort. Die Anzahl der Fluggäste stieg in den ersten drei Quartalen um insgesamt drei Prozent bzw. fast eine Million Reisende auf das neue Rekordniveau von über 35 Millionen. Die dynamische Verkehrsentwicklung bescherte dem Airport allein im dritten Quartal 2018 gleich mehrere neue Höchstmarken: Mehr als 13 Millionen Fluggäste sorgten für einen neuen Quartalsrekord. Als neuer Spitzenmonat geht der September 2018 mit knapp 4,5 Millionen Fluggästen in die Verkehrsstatistik ein. Zudem nutzten am Freitag, den 28. September, erstmals über 170.000 Passagiere an einem Tag Bayerns Luftverkehrsdrehscheibe. Die Anzahl der Starts und Landungen erhöhte sich in den ersten neun Monaten um ein Prozent gegenüber dem Vorjahr auf über 310.000. Der Luftfrachtumschlag verminderte sich im gleichen Zeitraum um knapp drei Prozent auf rund 262.000 Tonnen.

Weiterlesen …


Köhldorfner Holzbau GmbH gewinnt 1. Preis beim Wettbewerb „Schönstes Objekt des Jahres 2017/2018“

Unser Mitglied informiert

Netzwerk für ökologischen Holzbau, 81fünf AG, prämiert Einfamilienhaus in Holzrahmenbauweise des Schnaitseer Holzbau Unternehmens.

Köhldorfner Holzbau GmbH gewinnt 1. Preis beim Wettbewerb „Schönstes Objekt des Jahres 2017/2018“

Die 81fünf AG ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Holzbauunternehmen, Architekten und Haustechnikern, die ökologisches Bauen und energiesparende Haustechnik durch neue Entwicklungen vorantreiben.

Alljährlich sucht das Netzwerk nach dem „Schönsten Objekt des Jahres“. Seit diesem Jahr ist auch die Köhldorfner Holzbau GmbH Mitglied und hat prompt den 1. Platz beim Wettbewerb gewonnen. Im Rahmen der Jahrestagung der 81fünf AG in Amsterdam konnte Geschäftsführer und Inhaber Michael Köhldorfner vergangenes Wochenende den 1. Preis aus dem Wettbewerb „Schönstes Objekt des Jahres 2017/2018“ persönlich entgegen nehmen – einen Fotogutschein für Shootingaufträge künftiger Referenzhäuser. „Wir freuen uns sehr über die positive Resonanz zu unserem Referenzhaus “Afrika”, einem ländlich gelegenen, dennoch zeitgemäß interpretierten Haus in Holzrahmenbauweise mit großen Fensterflächen. Dieses Objekt ist ein erstklassiges Beispiel für nachhaltiges, wohngesundes Bauen mit Holz. Dafür stehen wir,“ so Michael Köhldorfner.

 

Weiterlesen …


Flughafen München investiert 115 Millionen Euro für Teilstück des Erdinger Ringschlusses

Unser Mitglied informiert

Spatenstich für den Ausbau des Bahntunnels am Münchner Airport

Flughafen München investiert 115 Millionen Euro für Teilstück des Erdinger Ringschlusses

Offizieller Startschuss für den Ausbau des Bahntunnels am Flughafen München: Der bestehende Tunnel, der zurzeit auf Höhe des Terminal 2-Satelliten endet, wird in östlicher Richtung verlängert, um S-Bahnen und Fernzügen künftig das Durchfahren des Airports zu ermöglichen. Der Bayerische Finanzminister und Aufsichtsratsvorsitzende der Flughafen München GmbH (FMG), Albert Füracker, die Bayerische Verkehrsministerin, Ilse Aigner, sowie der Vorsitzende der FMG-Geschäftsführung, Dr. Michael Kerkloh, führten heute gemeinsam den ersten Spatenstich für diese wichtige Baumaßnahme aus, mit der die Realisierung des Erdinger Ringschlusses – also die Durchbindung der Bahnstrecke von Freising über den Flughafen nach Erding – vorangetrieben wird.

Weiterlesen …