Auf der großen Markengala in Berlin wurde alfi als Marke des Jahrhunderts ausgezeichnet. Damit gehört alfi zu den 250 renommiertesten deutschen Marken.

Deutsche Standards “Stars 2016”
Werte, Kraft und Mythos: Alle drei Jahre feiert der Verlag Deutsche Standards die Königsklasse deutscher Marken. Das exklusiv gestaltete Buch, der spektakuläre Event und die digitale Kampagne inszenieren das Who is Who der deutschen Wirtschaft als opulente Gesamtschau und rücken große Namen und spannende Unternehmensgeschichten in den Fokus.
Bei der festlichen Gala in Berlin wurde auch alfi ausgezeichnet und der prominente Preis von Geschäftsführer Bernhard Mittelmann entgegengenommen. 350 Festakt-Besucher würdigten 250 deutsche Konsum-Lieblinge: In der aktuellen „Marken des Jahrhunderts“-Edition zählt der Isolierspezialist zu den ausgewählten „Sternen am Markenhimmel“ und präsentiert sich dabei als lebendige Marke mit Kultfaktur und unverwechselbarem Profil.
alfi zeigt sich seit über hundert Jahren als Ideenlieferant, Trendsetter und Alltagsbegleiter. Bereits seit 1918 glänzt die berühmte Juwel als Synonym für alle alfi Kannen und deren ebenso salonfähige wie zuverlässige Isolierkompetenz. Bis heute erfindet sich das Unternehmen permanent neu und verbindet erstklassige Qualität, Ergonomie und Funktionalität mit dem gewissen Extra und gilt als Markenikone und repräsentativer deutscher Standard.
Alle Marken des Jahrhunderts wurden in einem umfangreichen Auswahlverfahren durch einen kompetent besetzten Beirat nominiert. Verleger und Herausgeber Dr. Florian Langenscheidt würdigt auch alfi als „Marke, die es in die Champions-League geschafft hat – mit Qualitätsversprechen, die über Jahrzehnte erarbeitet worden sind“.

alfi Geschäftsführer Bernhard Mittelmann (links) nimmt bei der großen Markengala in Berlin die Auszeichnung von Verleger Dr. Florian Langenscheidt entgegen.

Zurück