Aktuelles News vom Verband und den Mitgliedern

Damit Sie genau die Informationen finden, die Sie suchen, sind die News in zwei Bereiche  unterteilt:

  • In der Rubrik Verband finden Sie Informationen zum allgemeinen Verbandsgeschehen und Artikel zu Veranstaltungen des BdW.
  • In der Rubrik Mitglieder lesen Sie aktuelle Informationen über Mitgliedsunternehmen des BdW.
  • In der Rubrik Mitgliedsunternehmen finden Sie Kurzprofile der BdW-Mitgliedsunternehmen.

Dr. Ralf Pietsch ist Chairman des CIGRE Study Committee SC D1

Unser Mitglied HIGHVOLT Prüftechnik informiert

Vor kurzem nahm Dr. Pietsch zum ersten Mal als Chairman des Conseil International des Grands Réseaux Électriques (CIGRE) an einer Sitzung der 16 Studienkomitees des CIGRE teil.

Weiterlesen …


Engagierte Unternehmen auszeichnen: Wettbewerb "Mein gutes Beispiel" startet

Unser Mitglied Regio Augsburg Wirtschaft berichtet

Die Bertelsmann Stiftung und der Verein Unternehmen für die Region e.V. suchen gemeinsam mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks kleine, mittelständische und familiengeführte Unternehmen, die sich gesellschaftlich engagieren und Verantwortung für ihre Region übernehmen. Um den Einsatz für die Gesellschaft sichtbar zu machen und zu würdigen, loben sie den bundesweiten Wettbewerb „Mein gutes Beispiel“ aus.

Den vollständigen Bericht lesen Sie hier.


German Design Award für isoBag von alfi

nach dem Focus Open und dem red dot gewinnt die isoBag von alfi mit dem German Design Award bereits den dritten renommierten Designpreis.

Das funktionale „Aus 1 mach 2“-Konzept präsentiert sich als intelligente Verbindung von Kühltasche und Shopper und zeigt sich im Alltag als schnell teilbarer und ästhetischer Begleiter.

Die ausführliche Pressemitteilung lesen Sie hier.


Pilotprojekt „Gastronomiewerkstatt“

Junge Flüchtlinge sammeln erste Berufserfahrung am Flughafen München

Das Pilotprojekt „Gastronomiewerkstatt“ hat die FMG in Zusammenarbeit mit dem Integrationsprojekt Turning Tables sowie den Bildungsträgern Euro Training Center (ETC) und Kolping ins Leben gerufen. Ziel ist es, junge geflüchtete Menschen in Berufe in der Gastronomie und Hotellerie heranzuführen, sie gezielt auf ein Praktikum vorzubereiten und so neue Perspektiven zu schaffen. Zu den Teilnehmern zählen Jugendliche aus dem Münchner Maßnahmenprogramm  „Brückenjahr21+“ sowie Schüler der Integrationsklasse der Berufsschule Erding. Unterstützt wird das Programm von den Agenturen für Arbeit in München und Freising und dem Landratsamt Erding.

Die ganze Pressemitteilung lesen Sie hier.


Der Vorstand informiert

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Mitglieder und Interessenten des BdW,

es hat sich viel getan im Bdw, wir haben tolle Veranstaltungen, interessante Beiträge unserer Mitglieder und der Mitglieder-Bereich dieser Homepage ist freigeschalten!

Den ganzen Infobrief lesen Sie hier.


CHEFSACHE TALK STUTTGART 25.10.2016

mit Peter Buchenau und renommierten Gästen, live aus dem Studio Phaenomenal in Stuttgart.

Nach dem Erfolg des letzten "Chefsache Talk" geht es nun weiter.

Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen und innovativen Abend mit interessanten Gästen.

Melden Sie sich hier an.

Gut zu wissen, als BdW Mitglied zahlen Sie nur €10,00 anstatt der normalen €18,00.

 


Änderungsbedarf bei Ausschlussfristen in Ihren Arbeitsverträgen

aus gegebenen Anlass dürfen wir Sie auf eine Gesetzesänderung hinweisen, die große Auswirkungen auf die Formulierung von Ausschluss-/Verfallfristen in Arbeitsverträgen ab dem 01.10.2016 haben wird. In Ausschluss-/Verfallfristen wird es künftig nicht mehr zulässig sein, eine schriftliche Geltendmachung von Ansprüchen zu verlangen.

Den ganzen Text, verfasst von Dominik Morstein, können Sie hier nachlesen.
Detaillierte Infos und Beratung erhalten Sie bei den Spezialisten in den
Kanzlein Leschnig und Coll., Würzburg bzw. bei Zirngibl|Langwieser in München

Weiterlesen …


Begleitung von Kunden: "Das Entscheidende ist der Mensch"

Unser Mitglied Jürgen Wörl schreibt im Münchner Merkur

Für Jürgen Wörl, Niederlassungsleiter der Privatbank Julius Bär in München, kommt es neben der hohen Kapitalmarktkompetenz bei der dauerhaften Begleitung von Kunden vor allem auf die persönliche Nähe und gestalterische Freiheit der Berater an. 
Nur so könnten die Ziele des Kunden wirklich erreicht werden – und nur darum geht es. Wenn Jürgen Wörl redet, spürt man, dass er es ernst meint. Immer wieder spricht der Privatbanker von Authentizität und Werten, von Freiheit und Nähe. „Auch wir als Vermögensverwalter haben keine Glaskugel ...

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.


Unternehmensnachfolge: Ausstieg auf dem Höhepunkt?

Eine kleine filmische Zusammenfassung

Am 16. September waren wir wieder für unser Unternehmerseminar auf dem Rhein unterwegs.

Das dabei entstandene Video können Sie sich hier ansehen.

Es war ein rundum gelungener Tag mit hochkarätigen Gästen, Referenten und Moderatoren.

Weiterlesen …


Sommerempfang der CDU Hamburg-Billstedt

Monika Geßner in Hamburg

Am Samstag, den 03.09.2016 fand im Alsterpavillon in Hamburg der traditionelle Sommerempfang der CDU Hamburg-Billstedt statt. Gastgeber war Herr Ortsvorsitzende der CDU-Billstedt, David Erkalp.
Es waren über 200 Gäste (überwiegend Entscheidungsträger) aus Wirtschaft und Politik vertreten. Unter Ihnen Bundestags- und Bürgerschaftsabgeordnete der etablierten Parteien sowie Prof. Dr. Hans-Jörg Schmidt-Trenz, Präsident der Handelskammer Hamburg.
Auch unser Präsident, Herr Stephan Kruse-Thamer sowie unser Vorstand, Frau Monika Geßner, waren dabei.

Mehr Infos finden Sie hier.

Weiterlesen …