Aktuelles News vom Verband und den Mitgliedern

Damit Sie genau die Informationen finden, die Sie suchen, sind die News in zwei Bereiche  unterteilt:

  • In der Rubrik Verband finden Sie Informationen zum allgemeinen Verbandsgeschehen und Artikel zu Veranstaltungen des BdW.
  • In der Rubrik Mitglieder lesen Sie aktuelle Informationen über Mitgliedsunternehmen des BdW.
  • In der Rubrik Mitgliedsunternehmen finden Sie Kurzprofile der BdW-Mitgliedsunternehmen.

Save the Date: 11.07.2018

Gemeinschaftsveranstaltung BdW –Beirat der Wirtschaft e.V. und Prolignis Energie Consulting GmbH

im AUDI driving experience center in Neuburg an der Donau

 

Gesprächsrunde: Quo vadis individuelle Mobilität

Elektro – Hybrid – Gas – Wasserstoff – Synthetische Kraftstoffe Mobilität aus nachhaltiger Energie

Eine Systembetrachtung der Alternativen

  • Technologie/Alltagstauglichkeit – Infrastruktur – Ökologie – Rohstoffe
  • Betriebskosten – Steuern – Volkswirtschaft
  • Perspektiven Standort Deutschland (Technologie, Arbeitsplätze)

Offroad-Fahrtraining

 

Weiterlesen …


Weiterbildung „Integration in den kaufmännischen Arbeitsmarkt“

Unser Mitglied informiert

Maßnahme der berufsbezogenen Sprachförderung

Weiterbildung „Integration in den kaufmännischen Arbeitsmarkt“

Zugelassene Weiterbildungsmaßnahme (AZAV-Zulassung)

Die Weiterbildung im kaufmännischen Bereich bietet Zugewanderten und Asylsuchenden mit guter Bleibeperspektive eine hervorragende Chance zur Integration in den Arbeitsmarkt.

Weiterlesen …


Cloud-Computing im Unternehmen

Unser Mitglied informiert

„Cloud-Computing“ ist eine der bedeutendsten IT-Entwicklungen der vergangenen Jahre. Es geht um die Speicherung oder Verarbeitung bestimmter Daten nicht in ein konkretes IT-System, sondern an einem oder mehreren nicht genau zu identifizierenden Orten (Cloud).

Rechtlich geht es bei der Nutzung von Cloud-Angeboten überwiegend um die Auftragsverarbeitung. In praktisch jeder Cloud werden Daten gespeichert und verarbeitet, die als personenbezogene Daten in den Anwendungsbereich der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) fallen.

Weiterlesen …


Rückblick auf unsere Veranstaltung 19. - 20.04.2018

Wie sieht ein nachhaltiges Menü 2030 aus?

"Wie sieht ein nachhaltiges Menü 2030 aus?" Dieser Fragestellung widmeten sich über 230 Vertreter und Vertreterinnen der FMCG-Branche während der X. ZNU-Zukunftskonferenz. Die Konferenz dient Hersteller und Handel, um Nachhaltigkeitsherausforderungen zu diskutieren. Neben interessanten Impulsvorträgen wurde in acht branchenspezifischen Workshops mit den Teilnehmern über Trends, Herausforderungen und den Ausblick in die Zukunft diskutiert.

 

Weiterlesen …


Social Media Piraten

Unser Mitglied stellt sich vor

Die Social Media Piraten sind ein Netzwerk aus Social Media Spezialisten und beherrschen dieses Metier umfassend. Wir zeigen Ihnen gerne wie Sie noch erfolgreicher werden. Dabei ist es egal, ob Sie bereits Social Media Aktivitäten einsetzen, oder ob dieses Thema für Sie Neuland ist.

Social Media trifft Ihre Zielgruppe da, wo sie immer ist: online auf dem Smartphone.

Effektiv, bezahlbar, messbar. Das ist Social Media.

 

Weiterlesen …


Industrie-Contact - Agentur für Öffentlichkeitsarbeit

Unser Mitglied stellt sich vor

Industrie-Contact (IC) ist eine etablierte Full Service PR-Agentur in Hamburg mit fast 40-jähriger Erfahrung. Namhafte Kunden (B2C und B2B) aus dem In- und Ausland vertrauen unserem Berater-Team anspruchsvolle Kommunikationsaufgaben mit ganz individuellen Ausprägungen an. Neben klassischer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gehören auch Online-PR inklusive Blogger Relations, Social Media-Kommunikation und SEO zu den Kernkompetenzen unserer Kommunikationsagentur.

Ob Produkt-PR oder Corporate-PR: Mit unserem Kommunikations-Know-how und der richtigen Lösung für eine erfolgreiche PR-Strategie bringen wir Ihr Geschäft nach vorn. Dank unserer Mitgliedschaft im Public Relations Global Network profitieren Sie auch international von unserem Angebot.

 

Weiterlesen …


FROMM - Kanzlei für Steuer- und Unternehmensrecht

Unser Mitglied stellt sich vor

Die Kanzlei FROMM versteht sich seit über 40 Jahren als „kreativer Gestalter“ für mittelständische Unternehmer. Als „Stabsstelle des Mittelstandes“ ist sie Begleiter des mittelständischen Unternehmers in strategischen und fachlichen Unternehmensfragen. Hierbei wird ein ganzheitlicher Ansatz, der auch das private Umfeld des Unternehmers einbezieht, in den Fokus gerückt.

Mit spezialisierten Generalisten im Steuer- und Unternehmensrecht ist die Kanzlei FROMM breit und tiefgründig mit dem interdisziplinären Blick über den Tellerrand aufgestellt und legt Wert darauf, die Mandantschaft nicht nur zu beraten, sondern auch die Beratung um- und durchzusetzen, um einen nachhaltigen Erfolg zu Gunsten des Mandanten sicherzustellen. Mit Leidenschaft für Präzision und Durchschlagskraft wird der Mandant mit seiner Entscheidungsfindung nicht alleine gelassen, sondern zum gewünschten Ziel begleitet.

 

Weiterlesen …


Rückblick auf unsere Veranstaltung am 24.01.2018

Trends im nachhaltigen Bauen

„Trends im nachhaltigen Bauen“ war das Thema der BdW-Veranstaltung am 24.01.2018 bei der Allbau in Essen. Als Kooperationsveranstaltung des BdW mit der Allbau in Essen und dem BIM Cluster NRW konnte das Thema unter mehreren Aspekten betrachtet werden.

 

Weiterlesen …


Wir gratulieren unserem Mitglied

Die Rubenbauer Holding GmbH erhält Auszeichnung für Donisl

Mit der Klassifizierung Ausgezeichnete Bayerische Küche, hinter der das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern stehen, werden die Besonderheiten der regionalen Küche gewürdigt. Jede Region Bayerns verfügt über ihre typischen Zutaten, Gerichte und Zubereitungsarten. Diese prägen maßgeblich das Image der Region und sind für das Heimatgefühl der Einheimischen in gleichem Maße wichtig wie für interessierte Touristen.

Weiterlesen …


Rückblick auf unsere Veranstaltung am 19.10.2017

Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten

Das Thema ist ein "heißes Eisen", welches wir kühl und sachlich aufbereitet und mit Meinungen aus der freien Wirtschaft und Politik angereichtert haben zu einer konstruktiven und fruchtbaren Diskussion.

Mehr Informationen erhalten Sie in unserem Rückblick.